ConStella*tion

mit Stella

29.05.2021 - 30.05.2021

Samstag, 09:30 - 18:00 Uhr
Sonntag, 09:30 - 15:00 Uhr

Psychosoziale Gruppe mit Schwerpunkt „Hypnosystemische Aufstellungen“:
verborgene Zusammenhänge zwischen Gegenwart und Vergangenheit aufdecken und neu gestalten

kleine Gruppe mit max. 10 Personen
inkl. Verpflegung

€ 250,-

AUSGEBUCHT

Jetzt anmelden

So wie die Sterne am Nachthimmel mit einem unsichtbaren Netz verbunden sind, so sind auch wir Menschen mit unseren Familienmitgliedern und ihren Geschichten, mit „Spirits“, sowie der Vergangenheit und unserer Zukunft verbunden.

In Covid-19 Zeiten, präsentiere ich neue Formate für Aufstellungen. Nach wie vor werden wir gemeinsam die verborgenen Zusammenhänge, welche unsere Gegenwart bestimmen, aufdecken und neu gestalten.

Mögliche Inhalte – die Gruppe schafft gemeinsam das ConStella*tions Feld:

  • Familien-Rekonstruktionen mit Fokus auf die Liebe im System
  • schamanische Aufstellungsarbeit – Auflösung von Familien-Traumata
  • Klarheit und Ordnung in Beziehungen schaffen (Eltern-Kind, Partnerschaft, Beruf)
  • Vergangenheit und Zukunft im Jetzt verändern
  • vom Traum, zum Wunsch, zur Umsetzung

Ziele: die eigene Mitte stärken, Traumen und Ängste lösen, Missverständnisse und Verstrickungen klären um den Blick im Hier und Jetzt, auf die Zukunft zu richten.

„Unser Wille ist nur der Wind, der uns drängt und dreht, weil wir selber die Sehnsucht sind, die in Blüte steht.”

Rainer Maria Rilke

WIR FREUEN UNS AUF DICH, FÜHL DICH WILLKOMMEN*

Aufgrund der aktuellen Corona Maßnahmen wird die Veranstaltung nur für TeilnehmerInnen mit einem negativen Testergebnis geöffnet. Das Testergebnis darf nicht älter als 24 Stunden alt sein.